Im September 1985 begann ich in diesem Salon meine Ausbildung zur Friseurin. Später, im Januar 1991, übernahm ich ihn.
Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht „Meister“ war, besuchte ich drei Jahre lang die Abendschule.


Im August 1995 feierte ich meinen Meistertitel und mein Salon bekam den Namen „Frisuren-Eck“.

Jetzt ist der Salon schon viele Jahre in meinen Scheren-Händen und nach einigen Renovierungen ist es jetzt so, wie wir es mögen. Es ist mir sehr wichtig, dass all unsere Kunden, ob jung oder alt, Mann oder Frau, sich hier ebenfalls wohlfühlen. Selbstverständlich auch meine Kolleginnen natürlich.

 

Seit Mai 1996 arbeite ich schon mit Petra Wasserschleger und Nicole Herrmann zusammen. Da wir unseren Beruf lieben und immer die neuesten Trends beherrschen möchten, sind Weiterbildung und Seminare für uns Pflicht.

Schauen Sie doch einfach mal selbst bei uns vorbei und genießen bei ge-mütlicher Atmosphäre und einer Tasse Cappuccino das Styling, das Ihren Typ noch deutlicher unterstreicht.

Wir freuen uns auf Sie!